Events

Grenzen – Story Telling Workshop

In dir lebt eine Geschichte, von dir oder von einem Moment in deinem Leben, der dir wichtig war, der besonders war, der ganz alltäglich und doch irgendwie für dich ergreifend war. Zugleich fragst du dich, ob deine Geschichte wichtig und interessant genug ist um sie anderen zu erzählen? Geschichten sind da, um erzählt zu werden! Deine Geschichte ist wichtig! Wir laden zu einem Workshop zum Thema “Grenzen” mit der Storytellerin Mareike Tiede ein.

Der Begriff “Grenzen” darf für die Entwicklung der Geschichten sehr weit gefasst werden – persönliche Grenzen, Ländergrenzen, politische Grenzen, Grenzen als Schutz, Grenzen als Barriere, Grenzen im Kopf. Am Sonntag 24. April findet um 17:00 im Pan Café eine öffentliche Abschlusspräsentation der entstandenen Geschichten statt. Die Teilnahme ist kostenlos.