Sehenswürdigkeiten

Stadtpfarrkirche

Hallein Altstadt

Gruber-Orgel und Stille Nacht

Die römisch-katholische Pfarrkirche liegt in der Halleiner Altstadt, im Stille Nacht Bezirk. Sie wurde erstmals 1193 urkundlich erwähnt und steht heute unter Denkmalschutz. Der volle Name der Kirche lautet Stadtpfarrkirche zu den Hll. Antonius Er. und Hieronymus. Die Stadtpfarrkirche war die Wirkungsstätte von Franz Xaver Gruber, dem Komponisten von Stille Nacht! Heilige Nacht!

Die nach ihm benannten Gruber-Orgel wurde 2018 renoviert und kann in der Kirche besichtigt werden. Auf ihr hat Gruber seine Komposition aufgeführt und auch viele weitere Lieder und Messen komponiert. Im Stile Nacht Museum Hallein, das der Kirche gegenüberliegt, können Sie sich unter anderem diese Kompositionen anhören. Der Stille Nacht Bezirk Hallein lädt zum Verweilen ein. Die schmalen Gassen, kleinen und größeren Plätzen laden ein, auf Spurensuche nach der Vergangenheit Halleins zu gehen.

tvb-hallein-duerrnberg-erleben-sehenswuerdigkeiten-stadtpfarrkirche-nacht-hoch
tvb-hallein-duerrnberg-erleben-sehenswuerdigkeiten-stadtpfarrkirche-aussen-quer
tvb-hallein-duerrnberg-erleben-sehenswuerdigkeiten-stadtpfarrkirche-orgel-quer
tvb-hallein-duerrnberg-erleben-sehenswuerdigkeiten-stadtpfarrkirche-altar-innen
tvb-hallein-duerrnberg-erleben-sehenswuerdigkeiten-stadtpfarrkirche-skulpturen-aussen
tvb-hallein-duerrnberg-gruber-orgel-detail-innen-knöpfe-anschnitt
tvb-hallein-duerrnberg-gruber-orgel-detail-innen-pfeifen-quer
Hallein, Salzburg, 20160128 Foto: wildbild, Herbert Rohrer