Veranstaltungen

Lauschkulisse Hallein

Lauschkulisse

Lauschkulisse Hallein „Beruf oder Berufung“

Das Projekt Lauschkulissen ist ein Community Format, das für die Stadt Hallein und ihre vielfältige, interkulturelle Bevölkerung entwickelt wurde. Es ist eine Videoinstallation im Erzählformat, bei der jede Geschichte erzählt werden darf und ihre*n Zuhörer*in findet. Durch eine Sammlung von Interviews mit Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Lebensrealitäten wollen wir die Besucher*innen einladen, die Bewohner*innen der Stadt Hallein etwas persönlicher kennen zu lernen und gleichzeitig ermutigen, selbst ins Utopieren zu kommen:
Wenn Geld keine Rolle spielen würde, alle Grundbedürfnisse gut abgesichert wären und du (beruflich) noch einmal ganz von vorne beginnen könntest – was würdest du tun?
Und – wie sähe Hallein wohl aus, wenn jede*r nur noch seiner/ihrer Berufung folgen würde?
Gemeinsam mit der Videokünstlerin Nicole Baïer und Bewohner*innen aus Hallein ist eine inspirierende und vielseitige Rauminstallation entstanden, die die Besucher*innen zum Verweilen, Lauschen und Träumen einlädt.

Um Anmeldung für das Rahmenprogramm unter kultur@hallein.gv.at wird gebeten.