Veranstaltungen

Archäologisches Erbe – Was tun?

tvb-hallein-duerrnberg-veranstaltung-keltenmuseum-(C)-Andreas_Hechenberger
© Andreas Hechenberger

Gesprächsrunde zum Bodendenkmalschutz

Wir sind in Hallein und im gesamten Tennengau umgeben von im Boden erhaltenen Spuren der Vergangenheit. Archäologische Fundstellen und Objekte verraten viel über die regionale Entwicklung und stellen oft auch wertvolle Ressourcen für den Tourismus dar. Eine hochrangig besetzte Gesprächsrunde mit TeilnehmerInnen aus Archäologie, Denkmalpflege und Politik informiert über den Umgang mit diesen wertvollen Zeit- und Geschichtsdokumenten.

Als Gesprächspartner stehen unter anderem LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Bürgermeister Alexander Stangassinger, Landesarchäologe Raimund Kastler und andere Spezialist*innen zur Verfügung. Gerne werden auch offene Fragen zum Thema beantwortet.