Sehenswürdigkeiten

Wallfahrtskirche Maria Dürrnberg

tvb-hallein-duerrnberg-erleben-sehenswuerdigkeiten-wallfahrtskirche-duerrnberg-aussen-quer
© TVB/simplesolution.at

Frühbarocke Kirche im Zentrum von Bad Dürrnberg

Die Wallfahrtskirche Maria Dürrnberg thront hoch über Hallein im schönen Kurort und war schon früh das Ziel von Wallfahrern. Die frühbarocke, im italienischen Saalbau errichtete Kirche aus rotem Marmor entstand in den Jahren 1596 bis 1614. Die pittoreske Pfarr- und Wallfahrtskirche steht unter Denkmalschutz.

Ein bedeutendes Fest feierte der Wallfahrtort 1817 anlässlich der Feier zur 200. Wiederkehr der Kirchweihe. Aber bereits in vorchristlichen Zeiten gehörte die sogenannte Hexenwand unterhalb der Kirche zu den Kultstätten des Altertums, was beispielsweise die in den Felsen geritzten Pentagramme und Sonnenräder erkennen lassen.