Pilz & Partner Immobilien und TVB Hallein/Bad Dürrnberg setzen Zeichen für Künstler

Die Covid-19-Pandemie hat große Auswirkungen auf beinahe jede Branche. Besonders betroffen sind auch KünstlerInnen, genauso wie TechnikerInnen und das gesamte Team, das hinter einem Live-Auftritt steht. Um Kulturschaffende in dieser nach wie vor schwierigen Zeit zu unterstützen, hat Andreas Pilz von Pilz & Partner Immobilien gemeinsam mit dem TVB Hallein/Bad Dürrnberg die Initiative „kultur.wirtschaft – wirtschafts.kultur“ ins Leben gerufen. 

17. Juli, 19.00 Uhr

Roggers & Harrisson

Oberer Markt, *Schleckerei

24. Juli, 19.00 Uhr

Amelie Tobien

Bruckhäuserplatz (zwischen Pancafe/Genusskrämerei)

8. August, 15.00 – 19.00 Uhr

Steira-Partie Kuchl

Gastgarten-Hopping 

28. August, 19.00 Uhr

Mynth (accoustic)

Forstgarten

12. September, 19.00 Uhr

Stootsie

Robertplatz

19. September, 19.00 Uhr

Catastrophe & Cure

Bayrhamerplatz, *Freysitz

 

Der Eintritt ist frei. „First come, first serve“. Bitte beachten Sie dass max. 100 Besucher pro Konzert zugelassen sind. Personalisierte Tickets für die Pop up-Konzerte (Sitzplatzkonzerte) werden 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn vor Ort ausgegeben. Bitte halten Sie sich an die Sicherheits- und Gesundheitsbestimmungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Die Gesundheitshinweise zur Veranstaltung finden Sie hier.