Museum Hallein: spannende Geschichte(n)

Unterwegs mit dem Salzwelten Ticket: 1 Ticket, 4 Museen

Mit dem Salzwelten Ticket erleben Sie die top Museen in Hallein zum besten Preis: Die Salzwelten am Dürrnberg, das Keltenmuseum Hallein und das Stille Nacht Museum Hallein winken mit dem tollen Kombiticket. So erleben Sie die Stadt, den Berg und sogar das Berginnere an nur einem Tag!

Wenn Kinder das Wort Museum hören, gehen die Mundwinkel meist automatisch nach unten. Wir garantieren: Bei uns ist das ganz anders! Die Museen in Hallein überraschen und begeistern auch kleine Museumsmuffel, denn hier geht es tief in den dunklen Berg hinein und die Begegnung mit dem keltischen Krieger auf seinem Streitwagen ist ganz schön abenteuerlich.

Keltenmuseum Hallein: ab in die bunte Vorzeit!

Dank intensiver Forschung weiß man bis ins Detail, wie die Kelten in Hallein und auf dem Dürrnberg gelebt haben. Und dieses Wissen wird im Keltenmuseum Hallein gekonnt in Szene gesetzt. Heute ist dieses Museum eines der bedeutendsten Keltenmuseen in ganz Europa – und für Kinder gibt es jede Menge zu entdecken. Im Keltenmuseum befindet sich übrigens auch das Stadtmuseum, das die Geschichte Halleins anschaulich präsentiert.
Alle Informationen zum Keltenmuseum Hallein jetzt lesen!
Wissenswertes zu Salzwelten Bad Dürrnberg und Salzwelten Ticket

  • Erlebnis Stille Nacht Museum
  • Keltenmuseum Hallein klein
  • bierige Runde in Kaltenhausen


Stille Nacht Museum Hallein: ein Lied geht um die Welt

Hätten Sie es gewusst? In Hallein wirkte der Komponist Franz Xaver Gruber, der Schöpfer des Weihnachtsliedes „Stille Nacht, heilige Nacht", das heute auf der ganzen Welt in zahllosen Sprachen gesungen wird. Sein ehemaliges Wohnhaus neben der Halleiner Stadtpfarrkirche birgt das Stille Nacht Museum – und auch sein Grab kann besichtigt werden.
Öffnungszeiten & Info Stille Nacht Museum Hallein

Bier & mehr: Bindereimuseum Hofbräu Kaltenhausen

Hallein und Bier, das gehört einfach zusammen. Im Bindereimuseum erfahren Sie Wissenswertes über Zubereitung des edlen Gerstensaftes und natürlich darf auch eine Verkostung nicht fehlen. Wer mag, kann ein Bierseminar besuchen oder sich zum Bier-Sommelier ausbilden lassen.
Mehr zum Bindereimuseum Kaltenhausen/Hallein