Berchtesgadenerland

  • Blick auf Berchtesgaden
  • Rossfeld Panoramastrasse
  • St. Barthalomae Koenigssee

Ausflugsziele im Berchtesgadenerland

Ein Ausflug über die Grenze Österreichs hinaus lohnt sich auf jeden Fall. Im benachbarten Bayern locken spannende Ausflugsziele kombiniert mit der Herzlichkeit und Ursprünglichkeit der Bayern. Von Hallein aus erreichen Sie das Berchtesgadener Land mit einer Fahrt über den Dürrnberg.


thumb Watzmanntherme am AbendHighlights im Berchtesgadener Land

  • Rossfeld Panoramastraße: Die ganzjährig befahrbare Mautstraße erreichen Sie von Hallein aus. Auf der höchstgelegenen Panoramastraße Deutschlands genießen Sie einen atemberaubenden Rundblick.
  • Kehlsteinhaus: Das Geschenk im Namen der NSDAP an Adolf Hitler wird heute als Berggasthof geführt, von welchem man einen herrlichen Panoramablick genießen kann.
  • Dokumentation Obersalzberg: Die Verbindung der Geschichte des Obersalzberges und die zentralen Erscheinungsformen der nationalsozialistischen Diktatur sind die Schwerpunkte der Dauer- und Sonderausstellungen.
  • Schifffahrt Königssee: Der smaragdgrüne tiefste See Bayerns zieht jeden in seinen Bann. Genießen Sie die atemberaubende Natur inmitten des Nationalparks Berchtesgaden.
  • Nationalpark Berchtesgaden: Erleben Sie die Natur mit allen Sinnen im einzigen Alpennationalpark Deutschlands.
  • Haus der Berge: Das "Tor zum Nationalpark Berchtesgaden" lädt ein, die Natur des Berchtesgadener Landes zu erforschen. Ideal als Einstieg oder Abschluss eines Nationalpark Besuches.
  • Berchtesgaden: Die Altstadt, das königliche Schloss Berchtesgaden, das Salzbergwerk und die Watzmann Therme sind nur einige der sehenswerten Attraktionen.

 

  • Dokumentation Obersalzberg
  • Kehlstein Aussenansicht
  • Watzmann im Sommer